Trettmann & Kitschkrieg – Insomnia

Label:
SoulForce
Art.Nr.:
09553325
Kat.Nr.:
SFR60 / 538890671

Released:
2023
Cover:
Picture
Format:
LP
Pressung:
DE - Original
Zustand:
Neu
Vinyl:
Cover:
Genre:
Deutschland + Exotic Grooves + Dancehall + Reggae / Roots + Hip Hop / Rap
Stichworte:
trettmann, kitschkrieg, kitsch krieg
TEILEN
×
Trettmann & Kitschkrieg - Insomnia
Keine Bewertungen

Das dritte schwarzweiße Album ist da. Mit “Insomnia” bringen Trettmann und KitschKrieg ihre Albumtrilogie zum Abschluss. Es geht darauf um Trennung und die Liebe danach. Vor allem aber geht es um Menschlichkeit: wie wir wurden, wer wir sind, und wie wir bleiben, wer wir waren.

Die zehn Songs auf “Insomnia” zeichnen einen Weg, der über Eskalation und die Flucht in die Abgründe der Nacht führt, den genialen Selbstbetrug des frischen Verliebtseins und Momente absoluter Klarheit, wie sie nur entstehen können, wenn davor viel Nebel war. Es spricht für Trettmanns Ausnahmebegabung als Songwriter, dass er darüber ohne jedes Klischee singt, in einfachen, unverstellten Worten, aber nie banal, sondern so, dass man sich darin wiederfindet, egal an welchem Punkt im Leben man gerade steht. “Sänger für Eltern, Underdogs und Gangster” nennt sich Tretti auf einem Song, und mal ehrlich: Wer könnte das sonst von sich behaupten, ohne sich lächerlich zu machen? 

Die Musik trägt ihn auf dieser Reise, wie es in der Vita des ewigen Romantikers Trettmann immer der Fall war, egal ob die grad dolce war oder eher bitter schmeckte. Sie hat ihm eine Identität gegeben und ihn gerettet, wenn es eng wurde. Auf diesem Album beginnt sie düster, die Musik, und klart dann auf, Song für Song, mit jedem einzelnen Schritt in ein neues altes Leben. Die klanglichen Eckpfeiler sind dabei dieselben geblieben: der neue Flex aus USA und UK, aus Accra und Montego Bay, aus den Dancehalls in Jamaika und den Tanzhallen in Berlin. Als explizite Referenzen aber treten sie auf “Insomnia” merklich in den Hintergrund und machen Platz für eine universellere, eine noch größere Popsprache. Das ist vielleicht die größte Errungenschaft dieser außergewöhnlichen Kunstordner KitschKrieg und ihrer ungleichen Zusammenarbeit mit dem Impulsmenschen Trettmann: ein Paralleluniversum innerhalb der deutschen Musikwelt geschaffen zu haben, in dem Alter, Herkunft und biografische Details kaum eine Rolle spielen. In dem scheißegal ist, wer gerade wen nachmacht oder liket oder sogar wirklich mag, in dem es nur um die Kunst geht. Um das Gefühl, das sie auslöst, und die Geschichten, die sie spiegelt. “Insomnia” ist in dieser Hinsicht der Höhepunkt der KK-Tretti-Ära, ihr endgültiges Manifest. “Insomnia” ist echt, persönlich und vor allem menschlich. Weil diese Musik wirklich für alle da ist.

Vinyl LP Only Vinyl
24,95 €*
Wunschliste
Sofort lieferbar.
TitelFeaturingProducingLänge
A1. 6 Nullen
A2. Kalte Welt Henning May
A3. Insomnia
A4. Timeline Lena
A5. Gekreuzte Finger Paula Hartmann
B1. Für dich da Levin Liam
B2. Blue Sky
B3. Stefan Richter Herbert Grö...
B4. Im Loop Bilderbuch
B5. Tauchen Nina Chuba
Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.