Jonathan Wilson – Dixie Blur

Label:
Bella Union
Art.Nr.:
0555078
Kat.Nr.:
BELLA995VX / 538597140

Released:
06.03.2020
Cover:
Picture Special
Format:
2LP
Pressung:
UK - Original
Zustand:
Neu
Vinyl:
Cover:
Genre:
Rock / Indie + Psychedelic / Postrock + Folk / Country + Blues / Songwriter
Stichworte:
the war on drugs, sufjan stevens, roy harper, nick cave & the bad seeds, father john misty
TEILEN
×
Jonathan Wilson - Dixie Blur
Keine Bewertungen

Includes Free Digital Download Code.

180 Gram Heavyweight Mint Green Double Vinyl in Gatefold Sleeve.

Gatefold with die cut and silver foil, includes 18-page lyric booklet.

Der kalifornische Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist Jonathan Wilson verbindet auf „Dixie Blur“ seine typisch komplexe Gitarrenmusik mit traditionalistischen Einflüssen aus Country, Bluegrass und Americana, die seine musikalische Früherziehung geprägt haben.
Hauptinspirationsquelle für „Dixie Blur“ war Wilsons Heimweh während der vergangenen Roger-Waters-Tour, dessen Gitarrist er ist. Exemplarisch verdeutlichen das die Zeilen des Songs „69 Corvette“: “I still think of Carolina sometimes. I miss the family. I miss that feeling. I miss home“. Demnach ist „Dixie Blur“ das bisher persönlichste der sieben Soloalben von Jonathan Wilson. Die Hörer bekommen hier einen deutlichen Eindruck davon, wie sich Heimat für den 45-jährigen anfühlt.
Neben seiner Tätigkeit als Solomusiker und in Roger Waters Band arbeitet Wilson weiterhin als Produzent musikalischer Hochkaräter wie Lana Del Rey, Father John Misty oder Folk-Legende Roy Harper.

Vinyl 2LP + Digital Vinyl + Digital Vinyl + Digital
28,95 €*
Wunschliste
Sofort lieferbar.
TitelFeaturingProducingLänge
A1. Just For Love03:17
A2. '69 Corvette04:22
A3. New Home03:46
A4. So Alive04:50
B1. In Heaven Making Love02:52
B2. Oh Girl04:57
B3. Pirate03:21
C1. Enemies03:47
C2. Fun For The Masses03:06
C3. Platform03:35
C4. Riding The Blinds04:47
D1. El Camino Real03:04
D2. Golden Apples03:19
D3. Korean Tea06:05
Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.