Haiyti – SUI SUI

Label:
Warner Music
Art.Nr.:
09546303
Kat.Nr.:
None

Released:
2020
Cover:
Picture
Format:
LP
Pressung:
EU - Original
Zustand:
Neu
Vinyl:
Cover:
Genre:
Deutschland + Hip Hop / Rap
TEILEN
×
Haiyti - SUI SUI
Keine Bewertungen

Das neue Album der Hamburger Rapperin Haiyti steht in den Startlöchern. Lyrisch und mit ihren technisch unverkennbaren Skills veröffentlicht Haiyti ihr neues Album „Sui Sui“ über ihr eigenes Label Hayiti Music am 03.07.20. Die ersten Single-Auskopplungen sorgen bereits für Aufsehen. Neben den gängigen Hip Hop und Rapmedien ist sie ebenso im Kultursegment (Die Zeit, Deutschlandfunk, Radio Eins) präsent oder wird in namenhaften Podcast (u.a. Jan Böhmermann) besprochen.Haiyti kann man wohl am ehesten als den deutschen weiblichen Lil Wayne betiteln - und macht sie damit so wenig kategorisierbar, wie sie sich als Künstlerin festlegen lässt. Musikalisch wie inhaltlich bewegt sich die gebürtige Hamburgerin genauso zwischen den Welten. Sie hat weder Berührungsängste ihre Rapsongs mit anderen Genres zu kreuzen, noch Probleme damit sich thematisch zwischen Glamour und Gosse zu bewegen. Musikalisch adaptiert Haiyti moderne Trap und Emo-Rap-Einflüsse und verbindet diese mit ihrem kontroversen und künstlerischen Auftreten. Dabei legt die Musikerin Wert auf unfertige und rudimentäre Elemente im Songwrting und den Produktionen. Ihr Auftreten wurde einmal als eine Mischung aus „französischen Filmstar der 79er Jahre und einem Luden vom Kiez“ beschrieben und dieses zwischen den Welten ist in allen Bereichen bezeichnend für die Rapperin. Bereits drei Alben und einige Mixtapes und EPs gehen auf ihre Kappe, das letzte grosse Release war ihr Album „Perroquet“ 2019.

Vinyl LP Only Vinyl
$24.65*
Wunschliste
Sofort lieferbar.
TitelFeaturingProducingLänge
A1. Was hast du damit zu tun?
A2. Toulouse Albi X
A3. BentleyShqiptar, Maaf
A4. BarrioVeysel
A5. Paname
A6. Blizzard
A7. Black Ice
B1. La La Land
B2. Photoshoot
B3. Ich hab mit dem Money getalked
B4. AsbachKlapse Mane...
B5. Endorphine High
B6. SR&Q
B7. Drogenfilm
B8. Audrey
Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.