Bell Orchestre – House Music (Black Vinyl)

Label:
Erased Tapes
Art.Nr.:
09548089
Kat.Nr.:
-

Released:
2021
Cover:
Picture
Format:
LP
Pressung:
EU - Original
Zustand:
Neu
Vinyl:
Cover:
Genre:
Electronic + Beat Art + Downtempo / Downbeat
Stichworte:
tortoise, set fire to flames, do make say think, dirty three
TEILEN
×
Bell Orchestre - House Music (Black Vinyl)
Keine Bewertungen

Black Vinyl Edition!

Includes Free Digital Download Code.

House Music entfaltet sich als ein einziges langes Musikstück: Aufgenommen und später in seine endgültige Form gebracht, basiert das Album auf einer Improvisation, mit der Bell Orchestre ihren Ansatz radikal erweitern, indem sie klassische und elektronische Elemente zusammenbringen und sie im Verlauf dieser Momentaufnahme in immer neue, unmöglich kategorisierbare Klangwelten überführen.

Mit Unterstützung von Toningenieur Hans Bernhard, hat die Band dafür zunächst Sarah Neufelds (Geige, Gesang) mehrstöckiges Haus auf dem Land in Vermont komplett verkabelt: Sie und die weiteren fünf Mitglieder des Mini-Orchesters – Pietro Amato: Horn, Keyboards, Elektronik; Michael Feuerstack: Pedal-Steel-Gitarre, Keyboards, Gesang; Kaveh Nabatian: Trompete, Gongoma, Keyboards, Gesang; Richard Reed Parry: Bass, Gesang; sowie Stefan Schneider: Schlagzeug – verteilten sich daraufhin auf die verschiedenen Zimmer. So verbrachten sie zwei Wochen in konzentrierter, kollektiver Isolation, um gemeinsam ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen: Jeden Tag nahmen sie ihre improvisierten Sessions auf. Das 45-minütige neue Album, das nun erscheint, basiert dabei auf einer einzigen, ursprünglich ungefähr 90-minütigen Improvisations-Session.

Vinyl LP + Digital Vinyl + Digital Vinyl + Digital
20,95 €*
Wunschliste
Noch nicht lieferbar, vorbestellbar. Vorauss. lieferbar ab: 04.05.2021
TitelFeaturingProducingLänge
A1. Opening
A2. House
A3. Dark Steel
A4. What You're Thinking
A5. Movement
B1. All The Time Sorrow
B2. Colour Fields
B3. Making Time
B4. Nature That's It That's All.
B5. Closing
Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.