Various – Too Slow to Disco Neo en France

Label:
How Do You Are?
Art.Nr.:
0353729
Kat.Nr.:
HDYA-NEO-01

Released:
13.04.2019
Cover:
Picture Gatefold
Format:
2LP
Pressung:
EU - Original
Zustand:
Neu
Vinyl:
Cover:
Genre:
Disco / Boogie + Electronic + Beat Art + Downtempo / Downbeat + House / Deep House + Black Grooves
Stichworte:
tim maia, poom, paradis, lomboy, ed mota, chassol, bertrand burgalat
TEILEN
×
Various - Too Slow to Disco Neo en France
Keine Bewertungen

Includes Free Digital Download Code Of The Entire Album.

180 Gram Heavyweight Black Double Vinyl in Gatefold Sleeve.

Der perfekte Soundtrack für einen allerersten „French Kiss“ beim Sonnenaufgang über der Seine. Songs zum Relaxen oder verlieben, Songs zum Tanzen oder träumen inklusive drei bisher unveröffentlichten und exklusiven Edits/Remixen!

NEO ist das nächste Kapitel in der aus Funk und Fernsehen bekannten und allseits beliebten Compilation Serie Too Slow to Disco. Für DJ Supermarkt war es an der Zeit beigesternde, neue, moderne Sounds zu entdecken, den entspannten, zurückgelehnten Sound der Gegenwart. Mit Too Slow to Disco NEO - En France soften wir durch die aufregende Hauptstadt alles locker-lässig und elegantem - dem Ort, mit der gewissen Erotic und vor allem Pop! Die Compilation enthält 17 Tracks - einige davon unveröffentlicht und exklusiv für diese Compilation. Unter anderem mit den Paten und Grandsigneurs: dem legeänderen Bertrand Burgalat, Cheffboss des Tricatel Labels, Musiker, Composer, Arranger, Produzent und der Electro-Disco Zauberer Yuksek, der ebenfalls ein Label betreibt, das berühmt-berüchtigte Partyfine Label. Alle anderen sind Kinder im Geiste von Michel Legrand, Les Jeunes Gens Moderenes und dem französischen Touch. Sie probieren Debussy mit einem Disco-Beat zu verschmelzen, sie alle haben diese traurige Melancholie, die man nur in den französischen Strassen findet, sie singen in ihrer Muttersprache oder auf englisch - selbstbewusst und charmant wie sie eben sind. Sie sind Jungs und Mädchen, Duos (Bleu Toucan, Poom or Weekend Affair…), Bands (L’Impératrice, Cléa Vincent und ihre Freunde), Kollektive (Catastrophe) oder Solo-Künstler (Jean Tonique, Lomboy, Magnu¨m, Saint DX…), sie mixen zuckrige Melodien mit Gainsbourg-Basslinien, Elektro-Arragements und sinnliche Grooves. Da sind Funky Gitarren und - wie immer bei TSTD - viel zu viele Saxophone (es klingt wie Duran Durans „Rio“), Slap-Bass Linien und ein paar Vocoder, für Autotune mit Augenzwinkern.

Vinyl 2LP + Digital Vinyl + Digital Vinyl + Digital
23,95 €*
Wunschliste
Lieferzeit ca. 4-6 Werktage
TitelFeaturingProducingLänge
A1. Poom - De La Vitesse À L'Ivresse04:28
A2. Saint DX - First Fantasy03:35
A3. Ricky Hollywood - J'Essaie04:13
A4. Catastrophe - L'Amour Tout Nu03:00
A5. Chassol - La Route De La Trac...02:48
B1. Claap! & Santana - Summertime04:41
B2. Polo & Pan - Pays Imaginaire04:50
B3. Lomboy - Loverboy03:54
B4. Magnum - L’Épée À La Main04:50
C1. Bertrand Burgalat - Les Chose...05:48
C2. Cléa Vincent - Retiens Mon Désir04:21
C3. L'Impératrice - Dreaming Of Y...05:33
C4. Bleu Toucan - Aionios03:53
D1. Jean Tonique - Feel Better Now03:46
D2. Weekend Affair - Descends03:38
D3. Paradis - Instantané06:22
D4. Yuksek & Bertrand Burgalat - ...05:06
Keine Bewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.